Willkommen bei
gisigerORTHO

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie CH
seit 1994

Aktuelles:

Ferien 12.7.2024 - 4.8.2024

Über uns

Dr. med. dent.
Peter Gisiger
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie CH

Dr. med. dent. Peter Gisiger Portrait

Die Zahnmedizin fasziniert mich immer wieder. Wir sehen, wie kleinste Veränderungen am Körper, das Leben beeinflussen können.

Mit umfangreicher Berufserfahrung betreuen wir seit Jahrzehnten sowohl Kinder als auch Erwachsene verantwortungsvoll in unserer ansprechenden Praxis am Zürichsee. Dank unserer Fachkompetenz, Sorgfalt und einem erfahrenen, eingespielten Team freuen wir uns darauf, täglich auf Ihre Anliegen und Fragen einzugehen. Unser Ziel ist es, individuell die bestmöglichen Antworten und Lösungen zu bieten.

Meine fundierte Ausbildung in Kieferorthopädie, Kinderzahnmedizin und zahnärztlicher Chirurgie ermöglicht es mir, meine Patienten unvoreingenommen zu beraten. Seit 1994 betreue und behandle ich nach einer dreijährigen kieferorthopädischen Ausbildung an der Universität Zürich hier am Zürichsee in Stäfa mit viel Konstanz und Kompetenz unsere jungen und älteren Patienten. Für die Fähigkeit, mit allen Patienten verantwortungsvoll und professionell umzugehen, bin ich besonders Professor Paul Stöckli, PD Dr. Uli Teuscher und Dr. Gion Pajarola dankbar.

Wir wenden hauptsächlich Behandlungsmethoden an, die an schweizerischen Universitätsinstituten gelehrt werden. Sowohl wir als auch Sie können sich darauf verlassen.

Lebenslauf

  • 1994

    Praxisgründung Stäfa

  • 1991 - 1994

    Ausbildung zum Kieferorthopäden Universität Zürich

  • 1990 - 1991

    Zahnarzt an der zahnchirurgischen Poliklinik Zürich

  • 1989

    Dissertation zum Doktor der Zahnmedizin

  • 1988-1990

    Zahnarzt an der Schulzahnklinik Zürich

  • 1987

    Staatsexamen Universität Zürich mit Auszeichnung

  • 1982 - 1987

    Zahnmedizinstudium Universität Zürich

Migliedschaften

  • SSO

    Zahnarztgesellschaft Schweiz

  • ZGZ

    Zahnarztgesellschaft Sektion Zürich

  • KZM

    Kinderzahnmedizin Schweiz

  • SGK

    Schweizerische Gesellschaft für Kieferorthopädie

  • ZKS

    Zürcher kieferorthopädische Studiengruppe

  • VESZIZ

    Verein ehemaliger Studierender Zahnmedizin in Zürich

Dr. med. dent. Peter Gisiger Portrait
Über uns

Das Team

Zwei erfahrene Dentalassistentinnen, engagiert für einen guten Kontakt, Ihre Zahngesundheit und ein strahlendes Lächeln.

Nicole Foresto

1996

Dentalassistentin EFZ

Bei Dr. Gisiger seit

2009

2020

Fortbildung Sterilgutassistentin

2022

Röntgen Zusatzausbildung OPT / FR

Laila Bernotto

2013

Dentalassistentin EFZ

Bei Dr. Gisiger seit

2017

2020

Fortbildung Sterilgutassistentin

2022

Röntgen Zusatzausbildung OPT / FR

Betreuungs- und Behandlungsschritte

  • Neuaufnahme

    Mit digitalen Fotos und einem kurzen Untersuch werden die Probleme und Anliegen zusammengefasst und die Notwendigkeit und Dringlichkeit besprochen.

  • Untersuchung & Planung

    Mit digitalen Fotos, Röntgenaufnahmen, kieferorthopädischen Modellen aus Gips oder mittels digitalem Scan wird die Zahnstellung im Gesicht analysiert, dann genau geplant und in einer weiteren Sitzung ein Behandlungsvorgehen mit Kostenplan besprochen.

  • Behandlung

    Etwa monatlich wird je nach gewählter Behandlung (festsitzend oder abnehmbar) der Verlauf kontrolliert und die Apparaturen bearbeitet.

  • Stabilisierung

    Bei Abschluss der Behandlung müssen unbedingt die richtigen Stabilisierungsmassnahmen getroffen werden.

  • Abschluss

    Nach mindestens 1 Jahr Beobachtung übernimmt ihr Zahnarzt die weitere Überwachung.

FAQs

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen unserer Patienten.

Kontakt
Warum sind einfachere Behandlungen besser zu verstehen und wie tragen sie zur Vorbeugung von Zwischenfällen bei?

Einfachere Behandlungen, die nach dem KIS-Prinzip "Keep it simple" gestaltet sind, fördern ein besseres Verständnis seitens der Patienten. Dies erleichtert die Kooperation, beschleunigt den Prozess und minimiert die Belastung. Gleichzeitig reduzieren sie das Risiko von Missverständnissen und Zwischenfällen, was zu einer insgesamt effizienteren und positiveren Behandlungserfahrung führt.

Warum ist das richtige Timing bei Behandlungen entscheidend, und wie beeinflusst die langjährige Erfahrung die Einschätzung der Dringlichkeit oder Notwendigkeit einer Behandlung?

Das korrekte Timing bei Behandlungen ist entscheidend, um eine optimale Wirksamkeit zu gewährleisten. Durch jahrelange Erfahrung entwickeln wir ein tiefes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten, was es uns ermöglicht, die Dringlichkeit oder Notwendigkeit einer Behandlung präzise einzuschätzen. Diese Erfahrung ist der Schlüssel, um unnötige Eingriffe zu verhindern und sicherzustellen, dass jede Behandlung zum richtigen Zeitpunkt erfolgt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Warum ist ein gutes Gespräch und Einfühlungsvermögen entscheidend für eine optimale Beratung?

Ein effektives Gespräch und viel Einfühlungsvermögen sind notwendig, um eine optimale Beratung zu ermöglichen. Durch tiefgreifende Kommunikation verstehen wir die individuellen Bedürfnisse und Anliegen unserer Patienten besser, was uns ermöglicht, massgeschneiderte Ratschläge und Lösungen anzubieten.

Welche verschiedenen Behandlungsmethoden werden in die Planung einbezogen?

In unsere Planung fliessen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten ein, darunter:

  • Kosmetische Behandlungen mit Alignern
  • Einfache abnehmbare Zahnspangen
  • Optimale festsitzende Apparaturen mit möglichst kleinen Brackets
  • Behandlungen mit oder ohne Entfernung von Zähnen
  • Zahnchirurgische Interventionen, z. B. bei verlagerten Zähnen
  • Kombinierte kieferchirurgische Eingriffe in Zusammenarbeit mit einem Kieferchirurgen

Diese breite Palette ermöglicht es uns, individuelle Behandlungspläne zu entwickeln, die den Bedürfnissen und Zielen jedes Patienten gerecht werden.

Welche Kostenübernahmemöglichkeiten werden erklärt oder beurteilt?

Wir bieten Erklärungen und Beurteilungen für verschiedene Kostenträger an, darunter:

  • Selbstzahler mit privater Zusatzversicherung
  • Kostenübernahme bei Erkrankungen durch die Grundversicherung
  • Kostenübernahme bei angeborenen Fehlbildungen durch die Invalidenversicherung (IV)
  • Fürsorge oder Sozialleistungen für Personen mit geringem Einkommen

Unser Ziel ist es, transparente Informationen bereitzustellen und gemeinsam mit den Patienten die besten Finanzierungsoptionen für ihre individuelle Situation zu erörtern.

Kontakt

Hallo...

Vereinbaren Sie hier Ihren Termin am besten telefonisch. Wir können so den Termin direkt optimal für Sie gestalten.

Mo - Do
8:00 - 12:00 | 13:00 - 17:00
Vielen Dank! Deine Anfrage wurde gesendet.
Ups! Da ist wohl etwas schief gegangen, versuche es nochmal.